Eine erfolgreiche Neophyten Bekämpfung kann nur in Zusammenarbeit mit einem Neobioten Management funktionieren. Die Bekämpfungsarten invasiver Neophyten muß auf die Jeweilige Population und das Gebiet angepasst werden.

Neophytenbekämpfung ist auch Sache der Gemeinde

Wer hat’s erfunden? Auch in Sachen Neophyten Bekämpfung und vor allem beim Neophyten Management haben die Schweizer Eidgenoßen die Nase sehr weit vorne, den Neophytenbekämpfung ist auch Sache der Gemeinde! Den in der Schweiz gibt es schon länger eine schwarze Liste für invasive Neophyten, während es in Österreich und Deutschland leider nur irgendwelche Kategorisierungen gibt […]

Neophyten Bekämpfung Riesenbärenklau in der Gemeinde Kirchbach

Ein toller Beitrag zur Bekämpfung invasiver Neophyten wie den Riesenbärenklau wurde in der Gemeinde Kirchbach in der Steiermark abgehalten. Hier, und wie man feststellen kann in vielen Teilen der Steiermark wurde den invasiven Neobioten der Kampf angesagt. Von Landesebene aus wurde ein Neophyten Bekämpfungs Aktionstag (Anfang Juli) ins Leben gerufen und an die jeweiligen Gemeinden […]

Aktionstag invasive Neophyten Gemeinde Kobenz

In der grünen Steiermark, da tut sich was. Auch die Gemeinde Kobenz im Bezirk Murtal hat zum landesweiten Aktionstag gegen invasive Neophyten, gemäß dem Aufruf der steiermärkischen Landesregierung, gerufen und seine Bürger über diesen Aktionstag informiert. Aufruf zum Aktionstag invasive Neophyten Steiermark der Gemeinde Kobenz. Um rege Teilnahme der Bevölkerung wird gebeten.

Aktionstag gegen invasive Neophyten Steiermark

Im Gegensatz zu den anderen Bundesländer, die hier eher stillschweigend und einzeln kämpfen, ruft das Amt der steiermärkischen Landesregierung am 04.Juli 2015 landesweit zu einem Aktionstag gegen invasive Neophyten aus. Gemeinsam statt einsam, will man hier gegen die Neophyten ankämpfen. Hier hat die steirische Landesregierung Ihr Aufgabengebiet richtig erkannt. Eine tolle Aktion die ruhig Nachahmer […]

Natur und Umwelterziehung Neophyten Bekämpfung VS Untertal

Die Volksschule Untertal in der Steiermark lieferte Ihren Beitrag zur Bekämpfung des Drüsenspringkrauts. Unterstützt von der Naturschutzjugend Steiermark lieferften die Schüler einen wertvollen Beitrag zur Erhaltung unserer Natur…. Link zum Originaltext Das Problem invasiver Neophyten und Neobioten ist den öffentlichen Behörden großteils schon seit Längerem bekannt. Dokumentiert werden Vorkommen invasiver Neophyten Bestände bereits seit Anfang […]

Neophytenbekämpfung Springkraut der Neuen Mittelschule Ratten

Ein toller, sinnvoller und lobenswerter Beitrag der neuen Mittelschulen Ratten in Sachen Neophytenbekämpfung in Rahmen der Schulwochen 2015. Geimeinsam mit der Natur- und Bergwacht Rettenberg ging es darum, dem Drüsigen Springkraut zu Leibe zu rücken. Den gesamten Artikel über die Neophytenbekämpfung der Neuen Mittelschule Ratten gibt es hier zu lesen.

Riesenbärenklau - Herkules Stauden Bekämpfung in Baldramsdorf Kärnten

In der Gemeinde Baldramsdorf(Kärnten) rückte vor Kurzem die Feuerwehr in Schutzanzügen aus, um einen größeren Bestand des Riesenbärenklaus ordnungsgemäß und artgerecht zu entfernen und zu vernichten. Es tut sich auch langsam im Kärnten etwas in Richtung Bekämpfung und Management von invasiven und gefährlichen Neophyten. Hier der gesamte Beitrag der Kleinen Zeitung zu dieser Bekämpfungs Aktion […]

Aktionstag Eindämmung invasiver Neobioten Gemeinde Hensberg

Im Veranstaltungkalender der Gemeinde Hengsberg wird zum alljährlichen Aktionstag zur Eindämmung invasiver Neophyten aufgerufen. Auch diese steierische Gemeinde beteiligt sich am landesweiten Aktionstag, ausgerufen von der steiermärkischen Landesregierung. Der Originalartikel findet sich hier.

Beispiel für falsche Bekämpfung Riesenbärenklau Herkulesstaude

Hier sieht man schön das durch ein fehlendes Neophyten Management auch keine artgerechte und sinnvolle Bekämpfung des Riesenbärenklaus erfolgen kann. Viele der Herkulesstauden entlang des teilweise bewohnten Baches wurden entfernt, auf eine bereits wunderschön in Blüte stehende Herkulespflanze wurde scheinbar „vergessen“, oder zu Begutachtungszwecken stehen gelassen? Nicht nur, das ein auch regelmässiger Schnitt alleine diesen […]

Aufforderung zur Mithilfe: Fundstellen Ambrosie, Ragweed

Der Aufruf zur Bekanntgabe von Fundstellen des Ragweed, Beifuß Ambrosia geht an die Bevölkerung und ist ein wichtiger Teil eines gut funktionerenden Neophyten Managements, ohne dem eine artgerechte Neophyten Bekämpfung und Neophyten Monitoring(Neophyten GIS) nicht möglich ist. Das Land Steiermark bittet in einem Aufruf um Mithilfe bei der Meldung von Standorten der Ambrosie, oder auch […]