Fundstelle Indisches Drüsenspringkraut 9833 Rangersdorf Kärnten

Ein Leser von neophyten-alarm.eu hat uns die Fundstelle Indisches Drüsenspringkraut in 9833 Rangersdorf Kärnten gemeldet. An  2 Fundstellen auf dem Güterweg nach Zladisch wurde das Drüsige Springkraut gesichtet! Wir danken dem ehrlichen Finder. Wenn auch du einen invasiven Neophyten gefunden hast, kannst du uns diesen Neophyten Fundort hier melden.  

Steckbrief Drüsiges Springkraut Berg- und Naturwacht Steiermark

Der Steckbrief über das drüsige Springkraut der steiermärkischen Berg- und Naturwacht.   Dank gilt der steiermärkischen Berg- und Naturwacht und dem Land Steiermark für diesen Beitrag zur Erhaltung der Biodiversität und zum Schutz vor invasiven Neophyten wie dem Riesenbärenklau. Das pdf „Steckbrief Drüsiges Springkraut“ zum herunterladen.

Indisches Drüsiges Springkraut beginnt zu blühen

Indisches Drüsiges Springkraut beginnt zu blühen

Die ersten Blüten des Drüsigen Springkraut beginnt jetzt im Juli bereits die ersten Blüten anzusetzen und macht sich für die nächste Generation bereiht.