Japanischer Staudenknöterich Nottriebe

Japanischer Staudenknöterich Nottriebe

Der Japanische Staudenknöterich läßt sich auch durch Verletzungen, hervorgerufen durch Mahd oder Niedertreten nicht wirklich unterkriegen, geschweige den zu vernichten. Sofort wird an der verletzten Stelle wieder „Fuß gefaßt“ und der Staudenknöterich wächst munter weiter. Wenn man weiß das der Staudenknöterich sich nicht durch Samen sondern über seine Rhizome im Boden weiterverbreitet scheint diese Taktik […]

Steckbrief Staudenknöterich Berg- und Naturwacht Steiermark

Der Steckbrief des invasiven Staudenknöterichs, zusammengestellt von der Berg- und Naturwacht Steiermark.   Dank gilt der steiermärkischen Berg- und Naturwacht und dem Land Steiermark für diesen Beitrag zur Erhaltung der Biodiversität und zum Schutz vor gefährlichen Neophyten wie dem Staudenknöterich, Japanese Knotweed. Das pdf „Steckbrief Staudenknöterich“ auf der Webseite der Stadt Graz zum download.